29. Oktober 2012

Zugluftstopper sneak peak

Heute habe ich einen Zugluftstopper genäht. Klingt nach Oma, ist es auch. Aber da der Minimensch ja nun mal auf dem Fußboden spielt und es tierisch durch die Ritzen zieht... Musste eine Lösung her. Dieses hier ist der Prototyp. Er bekommt noch Freunde und von den Freunden mache ich eine Anleitung. Der Gute hat mich nämlich insgesamt, würde ich schätzen, so 3€ gekostet. Dazu aber dann später mehr. Aber dies ist nur ein Vorteil. Ein weiterer ist, dass er gut aussieht (die im Laden sind tendenziell nicht so der Knüller).

Kommentare:

  1. Ja, die Teile sind Klasse. Deiner hat schöne Farben...gibt`s halt nicht zu kaufen :)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff stammt vom Schweden. ;)Ich fand den auch sehr schön und habe schon so einiges daraus gemacht, sodass nun nicht mehr allzu viel vorhanden ist...

    AntwortenLöschen

Hallo und danke für deinen Kommentar!